BCBio

Genforschung im Überblick

Chromosomen- die Verpackung der DNS

Ein DNS- Strang, also eine lange Abfolge von Basenpaaren, liegt meist linear im Zellkern vor. Wird ein bestimmtes Protein benötigt, dient dieser Strang als Matrize, die leicht abgelesen werden kann. Für die Zellteilung allerdings wird er platzsparend verdreht und in eine handliche Form gebracht- das Chromosom.

Der Aufbau der Chromosomen

Ein Chromosom besteht aus zwei Armen, den Chromatiden, die an einer Stelle, dem Centromer, miteinander verbunden sind. Das Centromer kann in der Mitte liegen, dann erinnert die Form des Chromosoms an ein „X“, aber auch am Rand, teilweise so weit, dass das Chromosom wie ein „V“ aussieht. Während der Zellteilung greift ein spezieller „Spindelapparat“ am Centromer an und zieht die beiden Chromatiden auseinander.